Wochensport 51 / 2015 – 180!!!!

Einen schönen Sonntag Euch Allen.

Kommende Woche besticht durch ein Programm, das sich hauptsächlich auf das nächste Wochenende konzentriert.

Nebst Fussball aus Deutschland und England gibt’s am Sonntag Abend wie immer Football aus der NFL.

Dazu kommen noch Skispringen aus Engelberg und die beginnende Dart-WM aus London.

————————————————————————————————————————–

Bundesliga

Beginnen wir also gleich mit dem nördlichen Nachbarn, der am nächsten Wochenende die letzte Runde vor der Winterpause austrägt.

Der Spieltag beginnt am Freitag Abend wenn Schalke zu Hause auf Hoffenheim trifft. Hoffenheim befindet sich in einer Position, die sie eigentlich nicht kennen: sie stecken mehr oder weniger in der Scheisse. Man ist im Verlauf der Hinrunde auf den zweitletzten Rang abgerutscht. Ich zweifle zwar nicht daran, dass man sich in der Rückrunde noch hocharbeiten wird, aber auf einem Abstiegsplatz zu überwintern ist nicht gerade sehr angenehm, vor allem wenn dein oberster Boss Dietmar Hopp heisst.

Konferenz am Samstag Nachmittag mit wie immer 5 Spielen, von denen eigentlich keines direkt ins Auge springt. Spannung geht anders:

Hannover – Bayern München
Köln – Dortmund
Frankfurt – Bremen
Ingolstadt – Leverkusen
HSV – Augsburg

Die Bundesliga hat um 1830 Uhr am Samstag Stuttgart gegen Wolfsburg angesetzt (und man fragt sich unweigerlich warum).

Sonntag um 1530 Uhr Hertha gegen Mainz. Ist etwa die einzige Partie des Wochenendes, die gewisse Spannung verspricht. Hertha hält sich immer noch auf dem dritten Rang (und man fragt sich unweigerlich warum).

Um 1830 Uhr dann das letzte Spiel mit Gladbach gegen Darmstadt. Ein Spiel bei dem die Fohlen auf Rehabilitation aus sind. Man hat sich in Leverkusen mit 0:5 abschiessen lassen. Die erste Niederlage von Schubert ist also lmehr als heftig ausgefallen. Aber das muss ja nicht schlecht sein.

Danach ist Ferien bis zum 22. Januar 16

————————————————————————————————————————–

Premier League

Das schöne an der Premier League ist ja, dass die Jungs keine Winterpause kennen und man somit während seinen Ferien mal wieder das eine oder andere Spiel mit Kollegen im lokalen Pub verfolgen kann.

Und am Montag in 1 Woche kann man dieses Vorhaben gleich in die Tat umsetzen, weil dann der Knüller der Runde stattfindet, der auch das Prädikat Knüller wirklich verdient. Um 2100 Uhr (Schweizer Zeit) Arsenal gegen Manchester City!

Davon ausgehend, dass Arsenal sein Spiel gegen Aston Villa gewinnt dann treffen in diesem Spiel die 1 und die 2 aufeinander.

Und ich sehe den Vorteil bei den Kanonieren. Das letzte Mal in der Premier League ein Heimspiel verloren hat man Anfang August in der ersten Runde gegen West Ham.

City hingegen schwächelt immer wieder ein bisschen hält sich aber trotzdem noch wacker an der Spitze der Tabelle. Das aber auch nur weil die Anderen just immer dann einen schlechten Tag haben wenn es City ebenfalls hat.

Letzter Heimspiel erfolg der Gunner gegenüber City? Ein 1:0 am 8. April 2012!

Chelsea spielt zu Hause gegen Sunderland.
Manchester United spiel zu Hause bei Norwich.
Leicester muss zu Everton.
Tottenham hat auswärts Southamton.
Und Liverpool muss zu Watford.
————————————————————————————————————————–

Darts

Wann merkt man das Weihnachten näher kommt? Richtig, die Weltmeisterschaften im Dart stehen an.

Sie geht heuer vom nächsten Donnerstag bis zum 3. Januar. Titelverteidiger ist Garry Anderson, der im letzten Finale den 14-fachen Weltmeister Phil Taylor schlug:

Die erste Runde des Turniers findet vom 17. bis zum 23. Dezember statt. Spielmodus in der 1. Runde ist ein best of 5 Sets. Die 32 Sieger der 1. Runde ziehen in die vom 26. bis zum 29. Dezember auszutragende 2. Runde ein. Dort wird ein best of 7 Sets gespielt. Nachfolgend wird am 29. und 30. Dezember das Achtelfinale der besten 16 ausgetragen, die ebenfalls im best of 7 Modus gespielt wird. 
Die besten 8 ziehen in das Viertelfinale am 1. Januar 2016 ein, in dem ein best of 9 Sets gespielt wird. Die beiden Halbfinals finden beide am 2. Januar 2016 statt. Die Spiele werden in dem best of 11 System ausgetragen. Das Finale der World Darts Championship 2016 findet abschließend am 3. Januar 2016 zwischen den Siegern der beiden Halbfinals statt. Dort wird best of 13 Sets gespielt.

Eine Übersicht über die genauen Spielzeiten findet sich hier.

Sport1 wird wie jedes ziemlich viel LIVE zeigen.

————————————————————————————————————————–

Skispringen

Am nächsten Samstag und Sonntag kommt es in Engelberg zu 2 Springen im Rahmen des Weltcups (jeweils ab 1415 Uhr).

Beide Springen werden von SRF2 Live übertragen.

Man sollte aber von Schweizer Seite nicht allzu viel erwarten. Simon Ammann springt der Konkurrenz hinterher. Stand heute Nachmittag ist er mit 69 Punkten nur auf Rang 13 des Weltcups. Zum Vergleich, der derzeit Führende Severin Freund hat bereits 305 Punkte.

————————————————————————————————————————–

Eishockey

Die Liga ruht nächste Woche denn die Nationalmannschaft hat an der Arosa Challenge Einsätze.

Die Arosa Challenge besteht aus nur 2 Spielen pro Team (in diesem Jahr Schweiz, Weissrussland, Slowakei und Norwegen).

Die Schweiz spielt seinen Halbfinal am Freitag um 2015 gegen Norwegen.

Am nächsten Tag um 1615 dann gegen Sieger aus Slowakei gegen Weissrussland.

SRF2 zeigt beide Spiele Live.

————————————————————————————————————————–

American Football

Auch am nächsten Sonntag wie immer 2 Spiele aus der NFL auf P7Maxx.

Stand heute Nachmittag ist noch nicht bekannt welche Spiele genau gezeigt werden. Ich werde wie üblich die Spiele nachtragen, sobald sie bekannt sind.

————————————————————————————————————————–

Das soll’s von mir gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s