Wochensport 17 / 2016 – It’s the Draft

Einen schönen Sonntag Euch Allen.

Mal wieder eine Woche, die im Zeichen des Fussballs steht. Unter der Woche stehen die Halbfinals in der Champions und in der Europe League an.

Ebenfalls unter der Woche wird in der Romandie Rad gefahren. Die Tour de Romandie wird gefahren.

Danach ein buntes Wochenende, das für jeden Geschmack etwas zu bieten haben dürfte.

In der Nacht von Freitag auf den Samstag LIVE die NFL Draft.

Bei der Snooker-WM kommts zu den Finalspielen.

Die Formel 1 kurvt in Russland rum.

Und selbstverständlich Fussball aus den verschiedenen Ligen.

————————————————————————————————————————–

Champions League

Erstes Halbfinale am Dienstag Abend ab 2045 Uhr auf SRF2 zwischen Manchester City und Real Madrid.

Gewiss äusserst unterschiedliche Voraussetzungen für die beiden Teams. Während City zum ersten Mal im Halbfinale der CL ist, stehen die Madrilenen bereits zum 27. Mal an dieser Stelle (was übrigens Rekord ist).

Die Statistik weist eine 50% Chance für Real aus. 13 Mal kam man ins Finale, 13 Mal nicht. Und das obwohl einem der Verstand sagen möchte, dass die Quote für Finalqualifikationen höher sein müsste.

Die beiden Teams sind sich auf internationaler Bühne erst ein einziges Mal gegenüber gestanden. Das war in der Gruppenphase der Champions League in der Saison 2012/13.

Im Hinspiel lagen die Engländer nach 76 Minuten scheinbar sicher 2:0 in Führung (Džeko und Kolarov). Doch dann traf Marcelo und nur in der 87. Minute glich Benzema das Spiel aus. Ronaldo drehte das Spiel in der 90. Minute dann endgültig. 

Das Rückspiel in Manchester endete mit einem 1:1 Unentschieden, wobei Sergio Aguero den Führungstreffer von Benzema aus der 10. Minute vom Elfmeterpunkt aus egalisierte. Arbeloa hatte den Strafstoß verursacht, flog nach diesem wiederholten Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz und Real musste diese Partie mit zehn Mann zu Ende spielen.


Das Spiel dürfte vor allem für City-Trainer Pellegrini speziell sein. Er war in der Saison 09/10 Trainer bei Real und musste am Ende der Saison gehen obwohl der einen internen Punkterekord von 96 Punkten in der Liga aufstellte. Die Saison selbst war aber weniger erfolgreich. In der Liga musste man sich Barcelona geschlagen geben. In der Champions League flog man im Achtelfinale gegen Lyon raus. Und im Pokal sogar gegen einen Drittligisten. Pellegrinis Nachfolger war übrigens Mourinho. 

Halbfinale 2 am Mittwoch Abend ebenfalls um 2045 Uhr (SRF2, ORF1, ZDF) zwischen Athletico Madrid und Bayern München.

Die beiden Teams haben sich zu Stammgästen in den Halbfinals gemacht. Trotzdem ist ein Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Teams schon 40 Jahren her. 

15. Mai 1974. Auf dem Programm das Finale des Pokals der europäischen Meistervereine. Ort des Geschehens ist das Heysel in Brüssel.

Das Spiel geht nach 90 Minuten und einem 0:0 in der Verlängerung. Dort trifft dann endlich nach 114 Minuten Aragonés für die Madrilenen. Sie wähnten sich bereits als Sieger als Katsche Schwarzenbeck das Spiel in der 120. Minute wieder ausgleichen konnte.

Es kam zu einem Wiederholungsspiel 2 Tage später, das die Bayern dann von Anfang an dominierten. Hoeness und Müller trafen je 2 Mal. Es war der erste von 3 Finaltriumphen in Folge. 

————————————————————————————————————————–

Europe League

Auch in der Europe League stehen in dieser Woche die Halbfinals an.

Beide Spiele finden am Donnerstag Abend um 2105 Uhr statt.

Spiel 1 ist Donetsk gegen Sevilla.

Spiel 2 zwischen Villareal und dem Klopp FC. Dieses Spiel gibt es auch LIVE auf Sport1 und SRF2.

————————————————————————————————————————–

Rad

Am Dienstag beginnt die traditionelle Tour de Romandie.

An diesem Tag findet in der Chaux-de-Fonds ein Prolog statt. Danach gibt es 5 Etappen. Die Tour de Romandie endet am Sonntag in Genf.

SRF2 ist jeden Tag LIVE ab jeweils 1600 Uhr auf Sendung.

————————————————————————————————————————–

NFL

Auch wenn die neue Saison erst im September beginnt (der neue Schedule ist übrigens raus), kommt es in der dieser Woche zu einem ersten Höhepunkt: Der jährliche Draft.

Im Zuge der NFL-Bespassung durch Pro7Maxx, haben sie sich entschieden auch die Draft (bzw. die erste Runde) LIVE zu zeigen.

Es beginnt in der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag um 0145 Uhr und wird ca. 3 Stunden dauern.

Und es dürfte dieses Jahr eine spannende Draft werden.

Das hängt auch damit zusammen, weil sich einige Teams nach vorne getradet haben um die besten Möglichkeiten zu schaffen.

Oben beginnend auf 1 traden die (neuen) Los Angeles Rams (muss man sich auch zuerst daran gewöhnen, aber schön sind die Rams nach Hause zurückgekehrt).

Die hätten erst an 15 ziehen können haben aber mit dem Titans (auf 1) einen Monstertrade durchgezogen. Für den Draft 2016 geben die Titans die Draftplätze 1, 113 und 117 ab. Die Rams ihrerseits geben die Nummer 15, 43, 45 und 76 plus einen Pick für die Runden 1 und 3 für den Draft 2017 ab.

Auf 2 traden heuer die Eagles aus Phillie. Die haben mit den Cleveland Browns getradet. Konkret geben die Browns Pick Nummer 2 sowie einen Fünftrunder ab. Sie erhalten im Gegenzug die Picks mit Nummer 8, 77 und 100 für den Draft dieses Jahr, den Erstrunder nächstes Jahr und den Pick in Runde 2 für den Draft 2018.

Eine Übersicht über alle Trades in diesem Draft Jahr findet man bei der englischen Wiki.

An 3 pickt San Diego. Danach folgen Dallas, Jacksonville, Baltimore, San Francisco, Cleveland, Tampa Bay und die Giants.

Grundsätzlich wird davon ausgegangen, dass sowohl die Rams als auch die Eagles einen Quaterback ziehen werden. Frage ist nur wer welchen bekommt bzw. nimmt.

Die meisten Analysten gehen davon aus, dass die Rams Jared Goff von der University of California nehmen werden (NFL-Video)

Auf Nummer 2 dürfte dann Carson Wentz von der Noth Dakota State gehen.

In Runde 1 wird es übrigens nur 31 Picks geben. die Patriots wurden für „Deflategate“ damit bestraft in der ersten Runde keinen Spieler ziehen zu dürfen.

————————————————————————————————————————–

Super League

ergebnisselive.de


Das potentiell beste Spiel der Runde wird gleich ganz am Anfang gespielt: GC gegen YB. Der Dritte gegen den Zweiten. Der zweite Rang für GC ist ausser Reichweite. Also konzentriert mach sich eher nach unten.

Man liegt derzeit 2 Punkte vor Sion auf Rang 4 und 6 Punkte vor 6 Luzern auf Rang 5. Davon ausgehend, dass Luzern Lugano nächstes Wochenende schlagen wird muss GC also sein Spiel gewinnen um Platz 3, oder zumindest Rang 4, halten zu können. Sonst wird’s noch eng.

Lugano gegen Luzern das Livespiel auf SRF2 ab 1600 Uhr.

————————————————————————————————————————–

Bundesliga (Österreich)

Livespiel auf ORF1 am nächsten Sonntag ab 1630 Uhr ist Austria Wien gegen RB Salzburg.

————————————————————————————————————————–

Das soll’s von mir gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s