Wochensport 19 / 2016 – Saisonfinale I

Einen schönen Sonntag Euch Allen.

Wenn man mal vom Eishockey absieht wird die Woche eher ruhiger und konzentriert vor allem auf das Wochenende.

Wieder in das Programm rutscht für die nächsten Monate das Schwingen, das in diesem Jahr mit dem Eidgenössischen seinen Höhepunkt haben wird.

Das Wochenende steht dann vor allem im Zeichen des Fussballs und der Formel1.

————————————————————————————————————————–

Eishockey

Kurzer Schwenk zur Eishockey Weltmeisterschaft.

Die Schweiz ist eher suboptimal in die WM gestartet. Gegen Kasachstan musste man trotz vieler Torschüssen (und Pfostenschüssen) und optischer Überlegenheit ins Penaltyschiessen und verlor dies auch.

Es war aber beileibe nicht alles schlecht. Im Gegenteil, wäre man nur ein bisschen effizienter vor dem Tor gewesen hätte man das Spiel vermutlich ohne grössere Probleme gewonnen.

Punktemässig also ein schlechter Start, spielerisch aber ein sehr guter.

Hier nochmals eine Übersicht über die Schweizer Spiele (alle Spiele werden von SFR2 LIVE übertragen):

ergebnisselive.de

Auch Sport1 überträgt einige Spiele LIVE (und nicht nur jene mit deutscher Beteiligung). Für genauere Auskünfte konsultiere man bitte das Programm.

————————————————————————————————————————–

Schwingen

Ich habe es oben bereits erwähnt, die heurige Schwingersaison sieht mal wieder ein Eidgenössisches auf dem Programm.

Aber unabhängig davon werde ich (wenn ein erwähnenswerters Fest bevorsteht) eine kleine Vorschau auf das Fest schreiben.

Nach dem sich vor allem die Berner heute Sonntag beim Mittelländischen auf die Zähne fühlen, dürfen die meisten von ihnen nächsten Sonntag auf Rache aus sein.

Man trifft sich nämlich zum Oberaargauischen in Hindelbank BE.

Die Liste der (bis heute) Angemeldeten lässt sich durchaus sehen. Aus dem BKSV sind untere anderem Gnägi Florian, Käaer Remo, Graber Willy, Kämpf Bernhard und Zaugg Thomas gemeldet. Darüber hinaus wären es noch Stucki Christian, Wenger Killian und Sempach Matthias. Sie werden aber (Stucki sicher) verletzungshalber fehlen.

Der stärkste Schwinger, der nicht dem BKSV angehört wird der Thurgauer Burkhalter Stefan sein.

————————————————————————————————————————–

Formel 1

Erstes Europarennen der diesjährigen Weltmeisterschaft. Die Teams fahren nach Barcelona wo am nächsten Sonntag WM-Lauf Nummer 5 stattfindet.

en.wikipedia.org

Man darf die Strecke in der Nähe von Barcelona getrost als nicht-Höhepunkt darstellen, da sie bei Fans nicht gerade sehr beliebt ist.

Ausser der DRS-Zone bei Start/Ziel bietet die Strecke nicht all zu viel Überholmöglichkeiten. Zudem wird das Feld sehr schnell auseinander gezogen.

Fahrerisch ist die Strecke aber nicht zu unterschätzen. Die teilweise schnell zu fahrenden Kurven verlangen nach einem hohen Anpressdruck. Man muss also aufpassen am Kurvenausgang nicht von der Strecke zu fliegen.

Das wird aber kaum passieren. Die Teams kennen die Strecke von Testfahren in- und auswendig.

Start zum Rennen ist wie immer bei Europarennen um 1400 Uhr (LIVE auf SRF2 und ORF1)

————————————————————————————————————————–

Bundesliga

Letzte Runde der Bundesligasaison und untenrum geht’s rund wie Sau.

Wer gestern auf ARD die Sportschau gesehen hat muss sich fast zwangsläufig an das Jahr 1999 erinnert haben:

Nächsten Samstag um 1530 Uhr also die allerletzte Runde bei der nur noch zu klären gilt wer den Gang in die 2. Liga bzw. in die Relegation antreten muss. Obenrum nur wer in welcher Phase der europäischen Wettbewerbe mitmachen darf:

ergebnisselive.de

ergebnisselive.de

Da das Hauptaugenmerk in dieser letzten Runde also eher dem Tabellenkeller gilt, fokussiert das sich das Geschehen auf die Partie zwischen Bremen und Frankfurt. Der Vorteil dürfte bei Frankfurt liegen auch wenn sie auswärts spielen. Frankfurt gewann die letzten 3 Spiele, Werder mit 1 Sieg, 1 Niederlage und 1 Unentschieden.

Davon ausgehend, dass diese Partie einen Sieger kennen wird, kann sich Stuttgart nur noch in die Relegation retten wenn Werder sein Spiel verliert.

Spannung ist also garantiert. Wie immer werden alle Spiele gleichzeitig um 1530 Uhr angepfiffen.

————————————————————————————————————————–

Super League

Die Super League spielt eine quasi englische Woche.

Nächste Runde (Nummer 33) findet zwischen Dienstag und Donnerstag statt:

ergebnisselive.de

Da das nächste Wochenende das Pfingstwochenende ist wird am Samstag und Sonntag nicht gespielt. Stattdessen findet am Pfingstmontag eine komplette Runde statt (Nummer 34):

ergebnisselive.de

Für die Super League gilt das Selbe wie für die Bundesliga. Das Hauptaugenmerk gilt den unteren Rängen wo sich vor allem Lugano, Vaduz und der FC Zürich bekriegen. Wenn sich der FC St. Gallen noch dumm anstellen sollte könnte er plötzlich ebenfalls in die Kellerduelle mit einsteigen.

Trifft sich ja gut, dass sich in Runde 33 der FCZ und Lugano gleich gegenüberstehen. Denn das Spiel wird von SRF2 LIVE gezeigt.

Am Pfingstmontag zeigt SRF2 das Spiel zwischen Luzern und dem FC Basel. Ziemlich spannungsfrei. Es wäre mir doch lieber gewesen man hätte St. Gallen gegen Zürich gezeigt, auch wenn man dann 2 Mal hintereinander den FCZ gezeigt hätte.

————————————————————————————————————————–

Das soll’s von mir gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s