Wochensport 35 & 36 / 2016 – Rumbling in Flushing Meadows

Einen schönen Sonntag Euch Allen.

Zuerst gleich eine Ankündigung. Am nächsten Sonntag wird kein Wochensport folgen, da ich das Wochenende über in der Innerschweiz sein werde und somit keine Zeit haben werde einen Wochensport zu schreiben. Dieser Beitrag umfasst somit die nächsten 2 Wochen.

Und es ist allerhand los die nächsten 2 Wochen. Es beginnt morgen mit den US Open aus New York, geht weiter zu Fussball (Liga wie Nationalmannschaft), Formel 1, MotoGP, Leichtathletik und kulminiert quasi im Saisonstart der NLA im Eishockey.

————————————————————————————————————————–

US OPEN

Beginnen wir also mit dem Tennis, das mit Roger Federer einen bekannten Abwesenden haben wird. Wenn Roger noch eine Zeit lang spielen will war die Entscheidung im Endeffekt sich die Richtige. Lieber nicht zu viel riskieren, als dass eine neue allfällige Verletzung eine noch längere Abwesenheit zur Folgen haben könnte (man Frage diesbezüglich mal bei Rafa Nadal nach).

Bester Schweizer somit Stan Wawrinka, der auf Nummer 3 gesetzt ist und mit dem Fernando Verdasco eine heikle Einstiegshürde zugelost bekam. Man muss sich fragen wie fit Stan nach seiner Verletzungspause tatsächlich ist.

Auf 1 ist (welch Überraschung) Djokovic, auf 2 Murray. auf 4 Nadal (der mit Istomin ebenfalls keine einfach Aufgabe hat), auf 5 Molos Raonic (der Dustin Brown als Gegner hat) und auf 6 Nishikori (der Benjamin Becker hat).

Bei den Frauen ist Bacsinszky auf Nummer 15 gesetzt und hat Viralia Diatchenko als Gegnerin. Belinda Bencic, von der man hofft, dass sie endlich mal schmerzfrei spielen kann, ist auf 24 gesetzt und spielt in der ersten Runde gegen Samantha Crawford.

SRF hat noch nicht genau kommuniziert wann sie genau Spiele übertragen wollen. Im Programm gibt es zwar das eine oder andere LIVE-Programm, betrifft aber nur die zweite Woche. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das SRF aus Woche 1 keine Spiele zeigen wird.
Sollte dies aber tatsächlich eintreffen, so kann man zu EUROSPORT wechseln, weil die übertragen den ganzen Tag und die ganze Nacht.

————————————————————————————————————————–

Leichtathletik (Weltklasse Zürich)

Am Donnerstag, 1. September findet wohl eines der besten Leichtathletik-Meetings statt, die es gibt.

Hier gibt es eine Übersicht was wann stattfindet.

SRF2 wird wie jedes Jahr um 2000 Uhr LIVE einsteigen.

————————————————————————————————————————–

Formel 1

Am Sonntag, 4. September das 14 von 21 Saisonrennen, aus dem italienischen Monza.

kicker.de

Monza ist eine Hochgeschwindigkeitsstrecke mit einem Vollgasanteil von ca. 70%. Nebst Monaco ist Monza die einzige Strecke die seit den 50er Jahren fast pausenlos im Jahreskalender zu finden war.

Für Monza nimmt man alles an Flügeln weg was am Auto montiert ist. Für die Bremsen gilt, dass sie zwar gegen Ende der Runde glühen, aber durch den hohen Vollgasanteil der Strecke genug Fahrtwind zur Abkühlung bekommen.

Taktisch gilt Monza als relativ einfach, da man einfach versucht mit 1 Stopp durchkommt. Man verliert bei einem Boxenaufenthalt relativ viel Zeit und möchte daher einen zweiten Stopp vermeiden.

Start zum Rennen um 1400 Uhr am Sonntag, und wie immer auf SRF2, ORF1 und RTL.

————————————————————————————————————————–

MotoGP

Ebenfalls an diesem Sonntag der MotoGP aus dem englischen Silverstone.

Das Rennen der Moto3 um 1330 Uhr, Moto2 um 1500 Uhr und die MotoGP um 1630 Uhr.

SRF2 zeigt das Rennen der Moto2 in einer Teilaufzeichnung um 1555 Uhr. Das Rennen der MotoGP kommt LIVE ab 1620 Uhr.

————————————————————————————————————————–

Eishockey

Es ist Ende August und ich schreibe bereits vom Eishockey.

Die NLA startet am Freitag, 9. September in eine neue Saison. Bzw. startet die Saison für den ZSC und Ambri bereits am Mittwoch vorher. Am 9. ist eine komplette Runde wobei mit Bern gegen Langau und ZSC gegen Kloten gleich 2 Derbys auf dem Programm stehen.

Fernsehtechnisch bleibt in dieser Saison noch alles gleich. Teleclub ist federführend bevor auf die Saison 17/18 die Übertragungsrechte an die UPC gehen.

Im Free-TV wird bei SRF erst auf die Playoffs hin übertragen. Bei den Romands und den Tessinern dürften auch nächste Saison einige Derbys (Servette – Lausanne oder Ambri – Lugano) übertragen werden.

Ich werde wohl am Wochenende des Saisonstarts eine grössere Vorschau auf die Saison schreiben.

————————————————————————————————————————–

Nationalmannschaft

Am Dienstag 6. September startet die Schweizer Nationalmannschaft in das Abenteuer Russland 2018.

Und in seinem Startspiel müssen die Schweizer ausgerechnet gegen den neuen Europameister Portugal antreten. Auf portugiesischer Seite wird Christiano Ronaldo fehlen, der immer noch an seiner Verletzung laboriert, die er sich im EM-Finale zugezogen hat.

Nebst Portugal sind Ungarn, die Färör, Lettland und Andorra die Gegner der Schweiz.

Zum ersten Mal überhaupt haben alle 211 Mitgliedsländer der FIFA Ihr Nationalteam zur Qualifikation gemeldet. Allerdings wurden Simbabwe und Indonesien vom Verband suspendiert.

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen der Schweiz und Portugal war übrigens während der EM08 in der Schweiz, als die Schweizer das Spiel mit 2:0 gewannen (2x Hakan Yakin in den letzten 20 Minuten des Spiels).

Im Rahmen einer WM-Qualifikation trafen die beiden Mannschaften 1993 aufeinander. Ende März 93 traf man zuerst zu Hause im Wankdorf aufeinander. Das Spiel endete 1:1. Mitte Oktober verlor dann die Schweiz das Rückspiel mit 1:0.

Spielbeginn um 2045 Uhr LIVE auf SRF2.

————————————————————————————————————————–

WM-Qualifikation (andere Mannschaften)

Am Sonntag, 4. September um 1800 Uhr auf ITV das Spiel zwischen der Slowakei und England.

Gleichentags ab 2045 Uhr auf RTL das Spiel zwischen Norwegen und Deutschland.

Einen Tag später um 1800 Uhr auf ORF1 Georgien und Österreich.

Um 2045 Uhr bei RAI1 Israel gegen Italien.

Bei TVE, ebenfalls um 2045 Uhr, Spanien gegen Liechtenstein.

Am Dienstag, 6. September um 2045 Uhr auf TF1 Weissrussland gegen Frankreich.

————————————————————————————————————————–

Das soll’s von meiner Seite gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s