Wochensport 7 / 2017 – Champions League

Einen schönen Sonntag Euch Allen.

Wie immer ist dieser Beitrag bereits gestern Samstag entstanden.

Die Woche wird weiterhin von der Biathlon- und von der Ski-WM begleitet. Ab Dienstag kommt dann aber einen neue Komponente: Die Champions- und die Europa League melden sich aus den Ferien zurück.

Das Wochenende wird dann ein bisschen ruhiger. Fokus liegt auf dem Ligafussball.

————————————————————————————————————————–

Ski- und Biathlon-WM

Letzte Woche bereits besprochen stelle ich für die Ski- und die Biathlon-WM noch das Programm für die zweite und letzte Woche hier rein:

stmoritz2017.ch

hochfilzen2017.at

————————————————————————————————————————–

Champions League

Die Champions League kehrt aus seiner Winterpause zurück und beginnt am Dienstag Abend mit den Hinspielen der Achtelfinals.

SRF2 zeigt ab 2045 Uhr die Partie zwischen PSG und Barcelona.

2 Teams, die sich aus der Vergangenheit sehr gut kennen. Seit 2013 sind das heuer die Partien 7 und 8 die folgen werden.

2013 traf man im Viertelfinale aufeinander. Barca setzte sich dank der auswärts geschossenen Tore schlussendlich durch. Spiel 1 in Paris 2:2, Rückspiel 1:1.

Nur 1 Jahr später sah man sich bereits in der Gruppenphase in die Augen. PSG gewann sein Heimspiel mit 3:2. Barcelona seines mit 3:1.

2015 dann die vorläufig letzten Treffen. Wiederum im Viertelfinal, wiederum zuerst in Paris. Allerdings gewann Barcelona diese Partie mit 3:1. Das Heimspiel in Barcelona ging 2:0 für die Hausherren aus.

Die letzten 4 Spiele fanden alle in der selben Saison statt.

Guy 2 watch: Eindeutig Julian Draxler. Er wird von der pariser Presse hoch gelobt und hat seit seinem Wechsel von Wolfsburg nach Paris 4 Tore erzielt.

Fun Fact: Wenn Suárez trifft, dann verliert Barcelona nicht. Der Stürmer aus Uruguay hat in 127 Spielen für die Blaugrana in 69 Begegnungen mindestens ein Tor erzielte. In dieser Zeit gab es 64 Siege und fünf Unentschieden.

Am Mittwoch Abend auf ZDF, ORF1 und SRF2: Bayern gegen Arsenal.

Verhält sich hier gleich wie bei PSG und Barca. Die beiden Teams kennen sich aus den letzten paar Jahren sehr gut. Und meistens waren es die Deutschen, die am Ende der Partie die Oberhand hatten. Mitunter ein Grund, warum man bei Arsenal nicht gerade sehr optimistisch ist. Zumal bei den Londonern der Haussegen mal wieder ziemlich schief hängt, weil man nach Niederlagen gegen Watford und Chelsea wohl endgültig keine Chance mehr hat auf den Meistertitel.

Überhaupt sind die Engländer seit der Saison 09/10 nie über das Achtelfinale hinausgekommen. Bayern warf Arsenal 2004/05, 2012/13 und 2013/14 im Achtelfinale aus dem Wettbewerb.

Wobei, das Omen ist für die Engländer eigentlich gar nicht mal so schlecht: Die Gunners wurden mit zwei Punkten Vorsprung auf Paris Saint-Germain Sieger der Gruppe A und blieben auswärts ungeschlagen (2 Siege, 1 Unentschieden). Sie kassierten auch zu Hause keine Niederlage. Letztmals wurden sie 2005/06 ungeschlagen Gruppensieger, damals kamen sie bis ins Finale.

Lahm und Boateng sind bei der nächsten Gelben Karte gesperrt. Arsenal hat diesbezüglich keine Probleme.

Die restlichen 4 Achtelfinals dann am 21./22. Februar.

————————————————————————————————————————–

Europa League

Auch die Europa League kehrt wieder zurück und spielt am Donnerstag die Runde der letzten 32 aus.

RSI La 2 zeigt ab 1900 Uhr die Partie zwischen Gladbach und Fiorentina. 

RTS Deux hat sich für das Spiel zwischen Manchester United und St.-Etienne entschieden (2105 Uhr)

Bei Sport1 das Auswärtsspiel von Schalke 04 bei PAOK Thessaloniki (2105 Uhr).

RSI La Due zeigt im Anschluss von Gladbach vs Fiorentina das Spiel zwischen Villareal und der AS Rom.

————————————————————————————————————————–

Super League

Keine Partie darunter, die einem von Hocker hauen würde. Darum mache ich es kurz:

sfl.ch

————————————————————————————————————————–

Das soll’s von mir gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s