Wochensport 19 / 2017 – Wir suchen 2 Finalisten…

Einen schönen Sonntag Euch Allen

Die Woche wird vor allem durch den Fussball und das Eishockey beherrscht. Bei ersterem stehen die Rückspiele in der Champions League und in der Europa League auf dem Programm.

Beim Eishockey natürlich die Weltmeisterschaft.

Sonst so? Vor allem Motorenpower mit Formel 1.

————————————————————————————————————————–

Champions League

Wie es üblich ist; was letzte Woche am Mittwoch war ist nächste Woche am Dienstag und umgekehrt.

Es beginnt also am Dienstag Abend mit Juve gegen Monaco.

Juve gewann das Hinspiel durch 2 Tore von Higuain in der 29. und 59. Minute. Und für das Rückspiel hat die alte Dame (statistisch gesehen) alle Vorteile bei sich. Juve gewann alle 11 Duelle mit Hin- und Rückspiel gegen französische Mannschaften, inklusive Siegen gegen Monaco im Halbfinale der Champions League 1997/98 und im Viertelfinale 2014/15. Monaco hingegen hat in 7 Spielen auf italienischem Boden noch nie gewonnen und nur 1 nicht verloren.

Khedira ist übrigens wieder einsatzbereit nachdem er letzte Woche seine Sperre abgesessen hat.

Spielbeginn wie immer um 2045 Uhr auf SRFInfo (SRF2 ist wegen Eishockey belegt).

Mittwoch Abend das Rückspiel zwischen Athlético und Real.

Und die nicht-königlichen müssen sich verdammt anstrengen wenn sie in diesem Halbfinale noch irgendwas anstellen wollen. Sie wurden letzte Woche von Christiano Ronaldo im Alleingang abgeschossen. So stark Athlético zu Hause sein mag, das wird ein verdammtes hartes Stück Arbeit.

Real ist übrigens noch 2 Tore davon entfernt als erste Mannschaft in der Geschichte der Champions League 500 Tore in diesem Wettbewerb geschossen zu haben.

Und für Athlético wird es letzte Spiel in einem europäischen Wettbewerb im Estadio Vicente Calderón sein. Der Verein siedelt in diesem Sommer in den Ostteil der Stadt in das  Estadio de Madrid. Im Zuge der (gescheiterten) Olympiabewerbung Madrids für die Spiele 2012 und 2016 wurde das Stadion umfassend renoviert und auf eine Kapazität von etwas über 73’000 Zuschauern erweitert (das Stadion wäre als Olympiastadion vorgesehen werden). Die alte Wirkungsstätte von Athlético wird übrigens abgerissen.

Auch hier Spielbeginn um 2045 Uhr auf SRF2 und beim ZDF.

————————————————————————————————————————–

Europa League

Man muss internationale Verbände wie die FIFA oder die Uefa nicht verstehen. Aber was sich die Uefa bei den Spielansetzungen der Halbfinals gedacht hat entzieht sich völlig meiner Kenntnis.

Dass man die Hinspiele an 2 verschiedenen Tagen ansetzt mag ja noch irgendwie logisch erscheinen. Für die Rückspiele aber hat man am Donnerstag beide Spiele an der gleichen Zeit (2105 Uhr) angesetzt. Bin ich der Einzige der diesen Move nicht versteht?

Ajax nimmt gegen Lyon ein 4:1 Heimsieg mit nach Frankreich. Und Manchester United kommt mit einem 1:0 Auswärtssieg bei Celta Vigo zurück.

Das Spiel der United ist (theoretisch) bei Sport1 zu sehen. Sonst aber gibt es das Spiel auf SRFInfo zu sehen.

————————————————————————————————————————–

Super League

sfl.ch

 Ich lasse das hier mal so stehen. Die Spannung ist für mich raus.

Die einzige Geschichte, die man sich hier spinnen kann ist das Aufeinandertreffen zwischen St. Gallen und Vaduz. Contini gegen seinen alten Verein. Die Stotyline ergibt sich ja von selbst.

Livespiel am Sonntag Nachmittag ist YB gegen Luzern.

————————————————————————————————————————–

Eishockey

Ich habe ja letzte Woche schon darüber geschrieben, darum halte ich mich hier etwas kürzer.

Die Schweiz spielt nächste Woche am Dienstag (Frankreich, 2015 Uhr), Mittwoch (Weissrussland, 1615 Uhr), Samstag (Kanada, 2015 Uhr) und Sonntag (Finnland, 2015 Uhr).

Die Schweiz wird am Dienstag bereits 2 Spiele in den Beinen haben. Hoffen wir das Beste, dass sie bis dahin 6 Punkte auf dem Konto haben.

Selbstverständlich werden alle Spiele vom SRF LIVE übertragen.

————————————————————————————————————————–

Formel 1

Die oberste Rennserie kommt nach Europa zurück, genauer nach Barcelona wo am nächsten Sonntag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya gefahren wird.

Barcelona (bzw. Europa) heisst auch, dass viele Teams mit neuen Teilen für das Auto kommen werden.

Die Strecke gilt bei den Fans als nicht sonderlich beliebt, da sie nur wenig Überholmöglichkeiten bieten (ausser die Start/Ziel-Gerade mit DRS). Zudem ist es eine Strecke bei der sich das Feld sehr schnell auseinanderzieht und man somit bereits nach 5 Runden sagen kann wie es enden wird.

Die Teams werden die Autos eher mit mehr Anpressdruck ausstatten weil die Strecke einige mittelschnelle und langsame Kurven hat.

Wie für Europarennen üblich beginnt das Rennen am Sonntag um 1400 Uhr. Wie immer auf SRF2, ORF1 und RTL.

————————————————————————————————————————–

Das soll’s von mir gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s