Wochensport 43 / 2017 – Überwintern

Einen schönen Sonntag Euch Allen

Bis auf die Champions und Europa League unter der Woche geht es nächste Woche etwas gemächlicher zu und her.

Die Woche könnte es voller werden wenn sich irgendjemand entscheiden sollte das ATP-1000-Turnier aus Paris zu zeigen.

Am Wochenende dann wie immer die Super League sowie die NFL.


◊ Winterzeit

Die meisten dürften es bereits bemerkt haben, in der Nacht auf heute wurde auf Winterzeit umgestellt. Das ist vor allem für die NFL von Belang weil die Spiele von heute Sonntag Abend eine Stunde früher beginnen als normal.

Dies gilt aber nur für heute. Die Amerikaner stellen nächsten Sonntag (5.11.) auf Winterzeit um.


◊ Champions League

Beginnen wir also mit dem Fussball und dem Heimspiel des FC Basel am Dienstag Abend gegen ZSKA Moskau (SRF2)

Dem Spiel kommt eine ziemlich grosse Bedeutung zu. Basel ist derzeit mit 6 Punkten zweiter in der Tabelle hinter Manchester United. 3 Punkte hinter Basel ist Moskau. Gewinnen die Basler das Spiel dürfte das Überwintern in der Champions League so gut wie sich sein. Sollte zudem Manchester United zu Hause gegen Benfica nicht verlieren müsste Basel durch sein.

Vor knapp 2 Wochen gewann Basel ja das Hinspiel in Moskau mit 2:0 (Xhaka, Oberlin). Der Sieg hätte durchaus höher ausfallen dürfen wenn man bedenkt wie viele Chancen allein Oberlin vergeben hat.

Das Omen ist für Basel sowieso nicht schlecht. 4 von 5 Heimspielen gegen einen russischen Club hat Basel gewonnen. Die einzige Niederlage ist aus der Europa League Saison 2010/11 gegen Spartak Moskau.

Kleiner Funfact am Rande:  In den vergangenen vier Spielzeiten jedoch wurde ZSKA in der Champions League in der Gruppe jeweils Letzter.

Wer den portugiesischen Sender RTP 1 rein bekommt kann das Spiel von Benfica gegen United schauen.

Für den Mittwoch Abend haben sich das ZDF & ORF1 für die Partie zwischen Porto und Leipzig entschieden.

Leipzig gewann das Hinspiel mit 3:2 wobei alle Tore bereits in der ersten Halbzeit gefallen sind. Die Tabelle birgt vor allem untenrum (bzw. ab Rang 2) einiges an Spannung:

Tabelle

Solle Monaco sein Auswärtsspiel in Instanbul gewinnen und Leipzig zum Beispiel Unentschieden spielen ist da wieder Pfeffer drin.

Etwas Statistik:  Portos Bilanz in 32 Spielen gegen deutsche Klubs: 12 Siege, 7 Unentschieden, 13 Niederlagen (8-3-4 zu Hause).

RTS Deux zeigt die Partie zwischen Napoli und Manchester City. Napoli hat erst ein Heimspiel gegen City in einem europäischen Bewerb zu Buche. 2011 in der Gruppenphase der Champions League gab es einen 2:1 Heimsieg.

Napoli muss die Partie gewinen wenn sie eine Chance auf ein Weiterkommen haben wollen. Schachtar dürfte seine Partie zu Hause gegen Feyernoord gewinnen.

Home-coming-Party in London wenn Tottenham Real Madrid empfängt (SRF2).

Wenn man allerdings nach einem guten Omen sucht sollte man diese nicht in der Geschichte der Heimspiele von Tottenham gegen Real suchen.

2 gab es in der Geschichte. 2011 im Viertelfinal der Champions League verlor man 0:1 (nach einer 4:0 Auswärtsniederlage) und 1985 im Viertelfinale des UEFA-Pokals ebenfalls mit 0:1.


◊ Europa League

SRF2 mit dem gewohnten Doubleheader: Die Berner Young Boys beginnen um 1900 Uhr ihr Heimspiel gegen Dynamo Kiev.

Mit einer starken Leistung und etwas Glück haben die Berner beim Auswärtsspiel gegen Dynamo einen Punkt mit nach Hause genommen. Und am besten machen sie es wie Anfang August diesen Jahres als man Dynamo zu Hause in der 3. Qualifikationsrunde zur Champions League 2:0 geschlagen hat.

Ein Sieg wäre sowieso von Nöten wenn man in diesem Wettbewerb überwintern möchte:

Tabelle2

Um 2105 Uhr dann das Spiel von Lugano auswärts bei Viktoria Plzeň.

Bei Sport1 die Partie der derzeitigen Krisenkinder Köln gegen Bate Borisov.


◊ Super League

Bleiben wir gleich beim Fussball und wechseln in die nationalen Gefilden.

Nächstes Wochenende Runde 14, das am Sonntag Nachmittag sein klares Spitzenspiel hat:

SFL2
sfl.ch

Praktischerweise ist es das Livespiel von SRF2.


◊ Bundesliga Österreich

Bei unseren östlichen Nachbarn schlägt ORF1 ab 1630 Uhr mit St. Pölten gegen RB Salzburg auf.


◊ Tennis

Nächste Woche findet das 1000er-Turnier in Paris statt. TV-technisch kann ich derzeit leider  nicht sagen ob das Turnier übertragen wird oder nicht. Es kann gut sein, dass SRF ab Halbfinale einsteigt, falls sich Federer dafür qualifizieren sollte.

Derzeit gemeldet für das Turnier sind nebst Federer unter anderem auch Nadal (ja, er hat noch nicht abgesagt), Cilic, Alex Zverev, Thiem, Dimitrov und Goffin.


◊ NFL

Wiederum 2 Livespiel auf P7Maxx, dann aber wieder zu den gewohnten Zeiten 1900 und 2230 Uhr.

Wie üblich wird erst am Dienstag Abend entschieden welche Partien übertragen werden.


Das soll’s von mir gewesen sein

Setzt Euch hin und schaut’s

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s