Wochensport 45 / 2017 – Tennis a gogo….

Einen schönen Sonntag Euch Allen

Die Woche wird anfänglich vor allem durch die restlichen Barrage-Spiele dominiert bevor man dann den Move nach London an die ATP-Finals macht.

Am Wochenende beginnen in St. Gallen die Europameisterschaften im Curling. Ich habe aber noch keine Angaben gefunden, dass das Turnier irgendwo übertragen wird.


◊ Barrage II

Am Montag und am Dienstag schlagen die letzten beiden Barrage-Spiele zur WM nächstes Jahr in Russland auf.

Am Montag um 2045 Uhr das Rückspiel zwischen Italien und Schweden. Das 3-Kronen-Team gewann sein Heimspiel mit 1:0. So stark die Schweden auch sind, aber derzeit zweifle ich noch daran, dass dieses 1:0 aus dem Heimspiel reicht. Die Italiener haben keinen schlechten Eindruck gemacht. Hinten reinstehen dürfte jedenfalls keine schwedische Option sein.

Das Spiel wird sowohl von Rai 1 als auch von RTL Nitro übertragen.

Einen Tag später (ebenfalls um 2045 Uhr, nicht im free-TV) Irland vs. Dänemark. 

Was aber grundsätzlich nicht mal schlecht ist. Wenn sich das Rückspiel ähnlich ansehen lässt wie das Hinspiel wird man weissgott nicht viel verpassen.


◊ Tennis

Heute Sonntag um 1500 Uhr beginnen die ATP-Finals in London mit dem Spiel von Roger Federer gegen Jack Sock. Das Abendspiel um 2100 Uhr ist dann Zverev gegen Cilic.

Wie üblich beginnen die Spiele jeweils um 1500 und um 2100 Uhr Schweizer Zeit.

Federer hat die etwas schwierigere Gruppe erwischt. Er hat den bereits erwähnten Jack Sock, Marin Cilic und Alex Zverev.

Es dürfte wohl das erste Mal in der Geschichte der ATP-Finals der Fall sein, dass 3 deutschsprachige Spieler anwesend sind. Und dies dann erst noch aus 3 Ländern.

SRF2 überträgt alle Spiele LIVE.


◊ Curling

Am nächsten Samstag beginnen die Europameisterschaften der Männer und Frauen im Curling. Gespielt wird im Eissportzentrum  Lerchenfeld in St. Gallen.

Für Männer tritt das Team des CC Genf unter Skip Peter De Cruz an. Für die Frauen ist das CC Aarau mit Skip Silvana Tirinzoni am Start.

Die Herren kamen in den letzten 4 Jahren stets in die Medaillen (2013 Gold, dann Bronze, Silber, Bronze). Zwischen 2014 und 2016 gewannen immer die Schweden.

Da stehen die Frauen etwas hinten an. 2014 zwar Gold (nach Bronze 2013). seitdem ist Ebbe. 2015 und 2016 wurde das Turnier jeweils von den Russinnen gewonnen.

Wie stark SRF übertragen wird kann ich hier und jetzt leider nicht abschätzen. Was sie aber zeigen sind die beiden Spiele gegen Deutschland am Sonntag.

[Nachtrag: Mir wurde mitgeteilt, dass auch Eurosport Übertragungen in seinem Programm hat (Dank an Marion E.).]

Curling 1

Curling 2
http://www.ecc2017.ch

◊ NFL

Und wie immer der Hinweis auf die NFL auf P7Maxx am Sonntag Abend ab 1900 Uhr

Und wie stets gibt es 2 Spiele LIVE.


◊ Super League

SFL

Runde Nummer 15, das heisst fünftletzte Runde vor den Winterferien.

Nach dem Unentschieden zwischen Basel und YB von Runde 14 hat sich grundsätzlich nicht viel geändert. Es könnte nächsten Sonntag aber zunehmend spannend werden. DIe Berner haben den FCZ zu Hause, die auf Rang 3 stehen.

Basel bekommt es mit dem FC Sion zu tun, die mehrheitlich mehr mit sich selber beschäftigt sind und daher (irgendwie nicht ganz überraschend) auf dem zweitletzten Rang stehen (nur einen Punkt vor Lugano). Mal schauen wie lang es deren neuen Trainer so macht.

Sinnigerweise hat sich SRF als Livespiel für YB gegen FCZ entschieden.


Das soll’s von mir gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s