Wochensport 1 / 2018 – Es lebe der College Football

Einen schönen Sonntag Euch Allen und somit herzlich willkommen zum letzten Wochensport im 2017 bzw. zum ersten im 2018.

Traditionell hat die Neujahrswoche immer viel zu bieten. Das geht über allerhand Schneesport über zu College Football und Darts und hat auch noch Einflüsse von Eishockey.


◊ College Football

Den Amerikanern ist Football heilig. Wer des öfteren NFL schaut weiss das. Der College Football legt da aber noch eine grosse Scheibe nach. Teams wie Ohio State oder Michigan spielen vor weit mehr als 100’000 Zuschauern. Das ganze Business ist ebenfalls milliardenschwer.

Ohne zu gross auf den College Football als Solches einzugehen: Am Ende der regular Season nominiert ein Komitee 4 Teams, die Anfang Jahr Halbfinals und Final ausspielen.

Halbfinal 1 morgen Montag Abend ab 2315 Uhr auf Sport1 zwischen den Georgia Bulldogs und den Oklahoma Sooners. Das Spiel, das auch Rose Bowl genannt wird. findet traditionell in der Schüssel von Pasadena statt:

rose-bowl-stadium-1

rosebowl

Das Spiel ist eine Ansetzung bei der grundsätzlich gilt: tolle Offense (Sooners) gegen tolle Defense (Bulldogs). Ein besonderes Auge sollte man vor allem auf den Quaterback der Sonners richten: Baker Mayfield. Er gewann vor ein paar Wochen die Heisman-Trophy als besten College-Spieler.

Halbfinale 2 in der Nacht auf Dienstag ab 0230 Uhr, ebenfalls auf Sport1: Clemson Tigers gegen die Alabama Crimson Tide.

Es ist ein Spiel, das einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Die beiden Teams sind sich die letzten beiden Jahre jeweils im National Championship Game gegenüber gestanden. Ersters gewann Alabama 45:40. Zweiteres, Anfang dieses Jahres, Clemson 35:31 mit einem Touchdown ein paar Sekunden vor Schluss. Quaterback der Tigers war da ein gewisser Deshaun Watson, der nachher in den NFL-Draft ging und mit Texas die Liga gehörig aufgemischt hat, bevor er sich verletzt hat.

Das Spiel, das übrigens Sugar Bowl genannt wird, findet in der Heimstätte der Saints in New Orleans statt:

superdome-2-1

Grundsätzlich gilt im College Football folgende Maxime: An Alabama kommst du nicht vorbei. Sie sind die Mächtigsten unter den Mächtigen. Und Clemson ist vielleicht die einzige Uni, die Alabama auf Augenhöhe begegnen kann.

Die Kernphilosophie ist bei beiden Coaches in etwa die Selbe: Ihre Teams sind defensive Monster.

Die Wettbüros sehen Alabama ganz leicht vorne, auch wenn das Komitee sie auf Rang 4 (und Clemson entsprechend auf 1) gesetzt hat.


◊ NFL

Bleiben wir thematisch doch gleich bei diesem Sport: Nächstes Wochenende beginnen in der NFL die Playoffs mit den Wild-Card-Games.

Da die letzte Runde der regular Season erst heute Abend bzw. heute Nacht ausgespielt werden, kann logischerweise noch nicht gesagt werden wer denn gegen wen spielt.

Was man aber sagen kann sind die Ansetzungszeiten im TV:

Wild-Card-Spiele gibt es bekanntlich deren vier: Spiel 1 am Samstag ab 2200 Uhr auf P7Maxx, Spiel 2 in der Nacht auf Sonntag ab 0155 Uhr auf Pro7, Spiel 3 am Sonntag ab 1830 Uhr auf P7Maxx und als Abschluss im Anschluss ab 2220 Uhr Spiel 4 auf Pro7.


◊ Vierschanzentournee

Letzte Woche ja schon darauf aufmerksam gemacht. Drei der vier Springen finden jeweils im neuen Jahr statt.

Morgen Montag wird in Garmisch-Partenkirchen gesprungen (die Quali fand gestern statt). Start ist 1400 Uhr.

Danach geht es weiter nach Österreich wo Innsbruck Station eins ist. Quali am Mittwoch, Springen am Donnerstag mit Start um jeweils 1400 Uhr.

Danach der Abschluss in Bischofshofen mit Quali am Freitag und Springen am Samstag, jeweils um 1700 Uhr.

Die Springen werden wie üblich bei SRF2, ORF1 und ARD/ZDF und Eurosport übertragen. DIe Qualifikationen dürften (zumindest von ORF1) ebenfalls übertragen werden.


◊ Ski

Es herrscht emsiges Treiben bei den Damen und Herren auf zwei Brettern:

Ski
http://www.fis-ski.com

Der Kenner hat’s natürlich schon gesehen; Nächstes Wochenende finden die Rennen auf dem berühmten Chuenisbärgli in Adelboden statt.

Es sei mal wieder erwähnt: Die Piste gilt als das schwerste Riesenslalom-Strecke, die es gibt. Start- und Zielhang sind extrem steil. Gerade am Ende ist dann die Piste schräg abfallend und somit schwerer zu befahren

Die Startzeiten kann man oben entnehmen. Übertragen werden die Rennen wie immer von den üblichen Verdächtigen.


◊ Langlauf

Weiter geht es mit der Tour de Ski.

In der Lenzerheide wird ja seit gestern Samstag gefahren. Und an Neujahr geht es munter weiter. Die Damen fahren um 1100 Uhr die Verfolgung in Freistil über 10 Kilometer. Die Herren machen um 1300 Uhr das Selbe, aber über 15 Kilometer.

Danach fährt man weiter nach Oberstdorf wo am Mittwoch und am Donnerstag gefahren wird.

Am Mittwoch ab 1450 Uhr gibt es für Damen und Herren einen Sprint.

Einen Tag später dann um 1015 Uhr für die Damen der Massenstart in Freistil über 10 Kilometer. Die Herren fahren eine Stunde später das Gleiche über 15 Kilometer.

Der Abschluss macht dann das italienische Val die Fiemme wenn am Samstag die Damen um 1415 Uhr in klassischem Stil einen Massenstart haben und die Herren um 1545 Uhr wiederum das Selbe über 15 Kilometer absolvieren.

Wie es aber meistens so ist, das Härteste kommt immer ganz zum Schluss. Für die Damen um 1130 Uhr, für die Herren um 1430 Uhr:  Die Bergverfolgung im Freistil über 9 Kilometer. Hört sich nicht nach viel an, aber dieser Berg hat es in Sich.

Übertragen wie immer von SRF2.


◊ Biathlon

Die Biathleten haben ein paar Tage mehr Pause:

Biathlon
http://www.biathlon-online.de

An vorderster Front dürften wie immer ARD und ZDF sein.


◊ Eishockey

Die Spiele laufen zwar nur beim Teleclub, es sei an dieser Stelle trotzdem darauf aufmerksam gemacht: Am nächsten Donnerstag finden die Halbfinals im nationalen Cup statt. Beide Spiele starten um 1945 Uhr:

Halbfinal 1 ist Biel gegen Davos, Halbfinal 2 ist Rapperswil gegen Ajoie.

Was logischerweise zur Konsequanz hat, dass zum ersten Mal seit der Wiedereinführung des Cups auf die Saison 14/15 hin, ein Team der NLB (ja ich sage noch NLB) in den Final einziehen wird.

Dieser findet dann am 4. Februar statt.


Das soll’s von mir gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s