Wochensport 42 / 2018 – Nations League die Nächste

Einen schönen Sonntag Euch Allen

Das Programm der nächsten Woche besticht nicht gerade mit seiner Vielfältigkeit. Zum einen spielt die Frauen-Nationalmannschaft ihr Rückspiel gegen Belgien und in der Nations League kommt es zum zweiten Spieltag.

Am Wochenende wieder DTM und natürlich NFL.


◊ Frauen-Nationalmannschaft

Im Zuge der Qualifikation zur Weltmeisterschaft haben die Frauen grundsätzlich alles richtig gemacht. Bis auf das letzte Gruppenspiel als man sich noch von den Schottinnen hat überholen lassen und somit in die Playoffs gehen musste.

In diesen Playoffs haben die Schweizerinnen am Freitag Abend ihr Hinspiel auswärts gegen Belgien bestritten und, dank Doppeltorschützin Alisha Lehmann, ein 2:2 erreicht und sich somit eine gute Ausgangslage für das Rückspiel erspielt.
Dieses findet am nächsten Dienstag in Biel statt und wird von SRF2 auch LIVE übertragen. Anpfiff ist um 1900 Uhr.


◊ Nations League

Zweiter Gruppenspieltag in der Nations League.

Wer des Portugiesischen mächtig ist schaltet am Donnerstag um 2045 Uhr RTP 1 ein wenn sie die Partie zwischen Polen und Portugal zeigen.

Am Freitag um 2045 Uhr sind auch die Schweizer dran. Sie spielen auswärts gegen die starken Belgier. Anpfiff auch hier um 2045 Uhr auf SRF2.

Die Schweizer sind ja mit dem 6:0 über Island äusserst erfreulich gestartet. Aber die Belgier sind da schon eine leicht grössere Nummer.

Spiele zwischen diesen beiden Teams sind eher rar gesät. Das Freundschaftsspiel im mai 2016 mal ausgenommen müsste ihr letzter Vergleich im Oktober 1989 gewesen sein als man sich im FIFA-Weltpokal gegenüberstand. Zu Hause gab es ein 2:2 und auswärts ein 0:1.

Belgien auswärts zu knacken dürfte eine verdammt schwierige Aufgabe werden. Man sollte nicht enttäuscht sein wenn man mit einem Nuller wieder nach Hause kommt.

Das ZDF hat am Samstag um 2045 Uhr einen absoluten Klassiker im Programm: Holland gegen Deutschland. Mal schauen ob Rudi Völler und Frank Rijkaard auf der Tribüne nebeneinander sitzen.

Bei RAI 1 schlägt die italienische Nationalmannschaft auf wenn sie auswärts in Polen spielt. Spielbeginn ist auch hier 2045 Uhr.


◊ DTM

Kehrauswochenende für die DTM, die auf dem legendären Hockenheim das letzte Rennwochenende der Saison bestreitet.

Und es dürfte nicht unspannend werden. Paul Di Resta im Mercedes führt mit 229 Punkten die Tabelle an. Aber nur vier Punkte dahinter ist Gary Paffet (ebenfalls Mercedes).

Und wie immer finden zwei Rennen statt: Jeweils um 1330 Uhr am Samstag und Sonntag. Haussender ist Sat1.


◊ NFL

Und wie üblich hier der Hinweis auf die NFL auf P7Maxx und zwei Spielen am Sonntag ab 1900 Uhr.


Das soll’s von mir gewesen sein.

Setzt Euch hin und schaut’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s