Wochensport 47 / 2019 – Eishockey ist ein Sport auf rutschiger Unterlage…

…würde jetzt Journalist Klaus ich-beginne-alle-meine-Artikel-mit-einem-historischen-Vergleich Zaugg sagen. Und somit einen schönen Sonntag Euch Allen.

Man merkt am Titel es geht unter anderem um Eishockey. Denn in der Champions Hockey League stehen nächste Woche die Viertelfinals auf dem Programm.

Daneben gibt es Fussball Marke Super League, Ski Alpin und Nordisch, Amercian Football sowie Unihockey.


Eishockey

Am nächsten Dienstag werden die Hinspiele der Viertelfinals ausgespielt. Aus Schweizer Sicht sind drei von vier Teams mit dabei (Bern ist im Achtelfinale an Lulea hängengeblieben). Und genau dieses Lulea hat es jetzt wieder mit einem Schweizer Team zu tun; sie müssen für ihr Hinspiel nach Lausanne reisen.

Der EVZ muss auswärts bei Mountfield HK ran, einem tschechischen Club der in der Stadt Hradec Králové spielt.

Der Dritte im Bunde ist der EHC Biel, der auswärts bei Frölunda spielen muss.

Teleclub Zoom zeigt zwei der drei Partien Live: Um 1800 Uhr das Spiel des EVZ, gefolgt von der Heimpartie von Lausanne um 2000 Uhr.

Die Rückspiele dann eine Woche später.


Super League

Runde Nummer 17 und somit die zweitletzte vor der Winterpause und Spiel eins nach Basel gegen YB:

sfl.ch

SRF hat sich für die Partie von Thun gegen St. Gallen entschieden. Mehr als nur schwächelnde Thuner zu Hause gegen formstarke St. Galler. Die einzige Hoffnung besteht derzeit irgendwie darin, dass Luzern bei YB verlieren wird und somit der Rückstand der Thuner auf Luzern bei sechs Punkten bleibt.


Ski Alpin

Sowohl die Männer als auch die Frauen befinden sich derzeit auf dem amerikanischen Kontinent und bleiben nächste Woche auch gleich dort. Bezogen auf das canadische Lake Louise tauschen sich die Männer und Frauen sogar ab. Die Frauen fahren dort eine Abfahrt und einen Super-G:

fis-ski.com

Die Männer, eben noch in Lake Louise fahren in die Staaten nach Beaver Creek und fahren einen Super-G, eine Abfahrt sowie einen Riesenslalom:

fis-ski.com

Alle Rennen werden wie immer SRF, ORF gezeigt.


Ski Nordisch

Nach dem finnischen Ruka geht es in norwegische Lillehammer. Skiathlon und Staffel stehen auf dem Programm:

fis-ski.com

Unihockey

Am nächsten Samstag beginnen die 12. Weltmeisterschaften der Frauen. Diese finden in Neuenburg statt. Gespielt wird in zwei Arenen, die sich in der Nähe der Maladière befinden.

Als Haupthalle dient die “Patinoire du Littoral” mit einem Fassungsvermögen von 4’000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Hockeyarena wird für die WM in eine Unihockey-Halle verwandelt. Unter anderem finden in dieser Arena sämtliche Schweizerspiele, sowie die Viertel-, Halb- und Medaillenspiele statt.

Die Sporthalle “La Riveraine” dient als Zweithalle, wo hauptsächlich Spiele der Gruppen C und D sowie Platzierungsspiele stattfinden. Die Halle hat Platz für rund 700 Zuschauerinnen und Zuschauer.

Die Schweizerinnen haben in ihre Gruppe Finnland zugelost bekommen. Den Weltmeisterschafts-Zweiten der letzten vier Austragungen. Überhaupt lesen sich die Siegerlisten der letzten paar Austragungen ziemlich einseitig. Seit der WM 2013 wurde immer Schweden vor Finnland Weltmeister und die Schweizerinnen wurden jeweils Dritte.

neuchatel2019.ch

Der Turnierverlauf sieht folgendermassen aus:

7. – 10. Dezember 2019Gruppenspiele
11. Dezember 2019K.O.-Spiele
12. / 13. Dezember 2019¼-Finals / Platzierungsspiele
14. Dezember 2019½-Finals / Platzierungsspiele
15. Dezember 2019Medaillenspiele / Platzierungsspiele

Die Schweizerinnen spielen am Samstag um 1515 Uhr gegen Deutschland, am Sonntag um 1330 Uhr gegen Finnland und am Dienstag um 1930 Uhr gegen Polen.

Unihockey-Weltmeisterschaften sind mittlerweile sehr berechenbar geworden. Man schliesst die Gruppe auf Rang zwei ab (weil man entweder Schweden oder Finnland in der Gruppe hat), trifft dann im Halbfinale auf den jeweils anderen, verliert da und hat mit grosser Wahrscheinlichkeit Tschechien im Spiel um Rang drei.

Ich habe keine Informationen gefunden ob SRF oder RTS irgendwelche Spiele Live zeigen oder per Stream anbieten.

Darüber hinaus gab (zumindest früher) auf Youtube zwei Kanäle wo Spiele Live gezeigt wurden.


College Football / NFL

Ich will ja nicht in einen Copy/Paste-Wahn verfallen. Aber es ist halt Woche für Woche immer das Gleiche:

Ein Spiel des College Football am Samstag um 1800 Uhr und am Sonntag zwei Spiele der NFL ab 1900 Uhr.

Wie immer auf P7Maxx.


Das soll’s von mir gewesen sein

Setzt Euch hin und schaut’s

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s