Wochensport 5 / 2020 – Super Bowl LIV

Einen schönen Sonntag Euch Allen

Es ist eine Sportwoche, die sich vor allem auf das Wochenende konzentriert. Der Titel verrät es; es ist Super Bowl-Wochenende. Daneben gibt es Fussball Marke Super League, den Cup-Final im Schweizer Eishockey und Ski Alpin.


Super Bowl

In der Nacht vom Sonntag auf den Montag am nächsten Wochenende findet der 54. Super Bowl statt. Gespielt wird Hard Rock Stadium in Miami Gardens. Miami Gardens selbst ist eine Stadt ca. 10 Kilometer nördlich von Miami.

Hard Rock Stadium
https://www.aecom.com/ar/projects/hard-rock-stadium-renovations-roof-addition/

Das Stadion ist die Heimstätte der Dophins und, von der NCAA, der Miami Hurricanes.

Die Ausgabe 2020 ist bereits der sechste Super Bowl, der in diesem Stadion ausgetragen wird.

Es werden sich die San Francisco 49ers und die Kansas City Chiefs gegenüber. Und gerade die 49ers haben so ihre Erfahrungen mit diesem Stadion.

Von den bisher fünf Super Bowls in diesem Stadion absolvierten die 49ers deren zwei. Super Bowl XXIII 1989 spielten sie gegen Cincinnati, den die 49ers 20:16 gewannen. Und ebenso gewannen sie Super Bowl XXIX 1995 gegen San Diego mit 49:26.

Die anderen drei Super Bowls waren 1999 (Denver – Atlanta 34:19), 2007 (Chicago – Indianapolis 17:29) und 2010 (New Orleans – Indianapolis 31:17).

Man sieht es an den Ergebnissen. Alle Spiele waren High-Scoring-Games. Und ein solches wird auch am nächsten Wochenende erwarten. Las Vegas hat bei einer ersten Einstufung des Spieles ein over/under von 53 Punkten angegeben.

Kansas, mit seinem QB Pat Mahomes, schlugen in der Divisional Round Houston mit 51:31 und in den Conference Champioships Tennessee mit 35:24.

San Francisco schlug in der Divisional Round Minnesota 27:10 und in der Conference Championships Green Bay mit 37:20.

Übertragender Sender ist heuer FOX (die grossen Networks wechseln sich jeweils ab). Ein Werbespot kostet dieses Jahr 5.6 Millionen Dollar für 30 Sekunden.

In deutscher Sprache haben Pro7 und DAZN die Übertragungsrechte. In Österreich wird das Spiel von Puls 4 übertragen.

Noch etwas zum Rahmenprogramm: Unmittelbar vor dem Anstoß des Spiels singt Yolanda Adams America the Beautiful; Demi Lovato trägt die US-amerikanische Nationalhymne vor.

Die Halbzeitpause wird von Jennifer Lopez und Shakira gestaltet.

Wer sich im Vorfeld auf das Spiel einlesen möchte, dem empfehle ich wärmstens den Blog von Korsakoff sowie die Beiträge von Adrian Franke bei SPOX.

Kick-off in der Nacht vom Sonntag auf den Montag um 0030 Uhr.


Super League

Nicht wirklich aussagekräftig. Denn als ich diesen Beitrag geschrieben habe war Runde 19 (mit unter anderem YB gegen Basel) noch nicht gespielt. Die einzige Frage, die man sich also jetzt stellen kann ist, wie der Verlierer von YB – Basel (sofern es denn einen geben sollte) mit der Niederlage umgehen wird. Wobei Basel das etwas schwerere Programm vor den Augen hat:

sfl.ch

Und SRF2 hat sich just für Basel gegen St. Gallen entschieden. Gemessen an der Partie in der Woche zuvor sicher eine gute Wahl.


Australian Open

Woche zwei beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres. Stand gestern Samstag sind mit Wawrinka und Federer zwei Schweizer noch im Turnier vertreten. Bencic hat gestern eine herbe Niederlage einstecken müssen.

Federer ist übrigens der erste Spieler in der Geschichte, der an den Aussi Open 100 Siege feiert. Und er hat das gestern in einer Manier gemacht, an die man sich noch verdammt lange erinnern wird:

Der Tie-Break im Fünften war schlicht der Höhepunkt eines grossartigen Spiels für die Geschichtsbücher.

Wawrinka hat keine einfache Woche hinter sich. Nachdem er in der ersten Runde bereits über vier Sätze gehen musste, ging es in Runde zwei über die volle Distanz von fünf Sätzen. Gerade in seinem Zweitrundenspiel gegen Seppi ist er nochmals knapp der Klippe entsprungen. Sein „Glück“ bestand in Runde drei und John Isner, der im zweiten Satz mit Verletzung aufgeben musste und Stan somit zu mehr Ruhezeit verholfen hat.


Eishockey

Cupfinal zwischen Ajoie und dem HC Davos am nächsten Sonntag.

Da die Halle in Ajoie die Voraussetzungen für einen Cupfinal nicht erfüllt (Kapazität, TV-Produktion, Sicherheit) musste ein alternativer Stadort gesucht werden. Diesen hat man mit der Vaudoise Arena in Lausanne gefunden (das Spiel ist übrigens ausverkauft).

Ajoie, deren Einzug in den Final man durchaus als kleine Sensation bezeichnen darf, hat keinen einfachen Weg hinter sich. Im Achtelfinal schlug man Lausanne nach Verlängerung mit 4:3. Im Viertelfinal schaltete man den ZSC mit 6:3 aus. Und den Halbfinal gewann man gegen Biel mit 4:3.

Der HCD musste in seinem Achtelfinal gegen Lugano in das Penaltyschiessen. im Viertelfinal gegen Bern ging es wiederum in die Verlängerung und den Halbfinal auswärts gegen Rappi gewann man mit 4:1.

Puckeinwurf ist am nächsten Sonntag um 1800 Uhr. Das Spiel wird von SRFInfo übertragen.


Ski Alpin

Auch die alpinen Skifahrer sind wieder unterwegs. Den Beginn machen die Männer mit dem Nachtslalom von Schladming:

fis-ski.com

Die Frauen sind im russischen Rosa Khutor unterwegs:

fis-ski.com

Für die Männer geht es nach dem österreichischem Schldming ins deutsche Garmisch wo eine Abfahrt und ein Riesenslalom auf dem Programm stehen:

fis-ski.com

Übertragen wie immer von den üblichen Verdächtigen.


Das soll’s von mir gewesen sein

Setzt Euch hin und schaut’s

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s